menu_news
Home   |   Warum Ruhestandsplanung    |    Der Ruhestandsplan   |   Über das Institut    |    News-Aktuelles    |    IRP-Community    |    Karriere
ueber_news

News - Aktuelles - Veranstaltungen - Presseberichte


18.01.2016 16:34 (131 x gelesen)

                                        "Klickem" Sie auf den Vortrag um zu Details & Anmeldung der jeweiligen VHS zu gelangen:

"RuhestandsPlanung - Wege aus der Zinsfalle"   

  Das Leben ist zu kurz, um auf steigende Zinsen zu warten!          

  VHS Erding Donnerstag 10.03.2016 19:00 Uhr
  VHS Grafing Montag 11.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Unterschleißheim Montag 18.04.2016 19:00 Uhr
  VHS München Schwabing Freitag 22.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Unterhaching Mittwoch 11.05.2916 19:30 Uhr
  VHS München - Scheidplatz Dienstag 12.07.2016 19:00 Uhr

"Anlagestrategien im Niedrigzinsumfeld" 

  Sicherheit & Rendite neu definiert  

  VHS Bad Tölz                      Donnerstag 14.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Erding Donnerstag 21.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Grafing Montag 25.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Ottobrunn Donnerstag 28.04.2016 19:30 Uhr
  VHS Aschheim Dienstag 10.05.2016 19:00 Uhr
  VHS Unterhaching Montag 06.06.2016 19:30 Uhr

 "Immobilien - kaufen, mieten, vermieten"

   Richtig und vollständig rechnen, Risiken & Chancen bewerten!                       

  VHS Grafing                          Montag 25.01.2016 19:00 Uhr
  VHS Garching Montag 14.03.2016 19:30 Uhr
  VHS Bad Tölz Montag 04.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Erding Donnerstag 07.04.2016 19:00 Uhr
  VHS Ebersberg Donnerstag 12.05.2016 19:00 Uhr



01.10.2012 18:27 (1813 x gelesen)

Welche Auswirkung die Inflation auf die Rentenlücke hat

In der Diskussion um die Rentenlücke, die vielen Deutschen droht, wird oft die Inflation vergessen. Wer nach jetzigem Stand eine Versorgungslücke von 1000 Euro monatlich hat, dem fehlt in 30 Jahren schon mehr als das Doppelte.



01.10.2012 18:20 (1686 x gelesen)

Mit diesen Banken sind Sie bei der Vorsorge schlecht beraten

Wer sich bei der Altersvorsorge auf seine Bank verlässt, ist verlassen: Der Berater ist zwar
freundlich, stellt aber die falschen Fragen. Individuelle Vorsorge ist nicht gewährleistet. Welche
Banken schlecht beraten.                   
                                                                                         zum Artikel



23.06.2010 17:35 (2561 x gelesen)

Rentenlücke größer als bislang gedacht

Das von der Finanzbranche getragene Institut für Altersvorsorge (DIA) hat vor einer immer größeren Rentenlücke gewarnt. Nur wer konsequent fürs Alter zurücklege und damit schon in jungen Jahren beginne, könne die sonst drohenden Kaufkraftverluste ausgleichen.                                         zum Artikel



23.06.2010 16:58 (2747 x gelesen)

Die "neue" Rentenlücke

Seit Jahren warnen Politik und Assekuranz vor Einkommenslücken im Alter als Folge der Rentenreformen. Millionen Riester-Sparer haben verstanden, sorgen vor und wähnen sich in Sicherheit. Doch schon tut sich eine "neue" rentenlücke auf, behauptet eine Studie.                                                               zum Artikel  



(1) 2 3 »
center_l_community

IRP-Community

Werden Sie Mitglied in unserem Communtiy und profitieren Sie von zahlreichen Spezialangeboten, Insider Tipps, Veranstalltungen
u. v. m. ...

center_l_links

Interessante Links

DIA
Deutsches Institut für Altersvorsorge

destatis
Statistisches Bundesamt 

bpd
Bundeszentrale für politische Bildung

ArendtConsult
Strategisches Vermögens- & Vorsorgemanagement

 

 

 

buttom
© 2009 Institut für Ruhestandsplanung | Impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail